Gesundheitshotel Moorbad Bad Großpertholz

Image
  • GVA 
  • Kur
  • | NIEDERÖSTERREICH
Image

Ankommen und wohlfühlen in einem großzügigen und überschaubaren Haus, das eine angenehme Atmosphäre versprüht und mit Charme und persönlicher Note zu einem Unikat im Waldviertel zählt.

Image

Großzügig gestaltet und doch überschaubar – so zeichnet sich das Gesundheitshotel durch hohe Qualität bei familiärem Ambiente aus. Das Team des Hauses schafft durch die persönliche und wertschätzende Betreuung der Gäste ein Klima des Vertrauens – Grundlage für einen gelingenden Kur- und Gesundheitsaufenthalt.

Die 76 Zimmer sind mit bequemen Boxspring-Betten, einem modernen Bad, TV/SAT, Telefon und Zimmersafe ausgestattet. Das Hallenbad und der Fitnessraum können außerhalb der Therapiezeiten genutzt werden. Im Sommer erweitert eine Liegewiese im angrenzenden Kurpark den Erholungsbereich. Der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine lädt zum Relaxen und Regenerieren ein.

Bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises machen Moorbehandlungen aufgrund der nachgewiesen entzündungshemmenden Wirkung des Heilmoors die wesentliche Säule der Therapie aus.


Heilmoor hat eine lange Tradition, die bei uns im Haus weiterlebt. Erfahren auch Sie die besondere Wirkung dieses Naturproduktes.
Bernadette Kitzler
Kurdirektorin
Image

Ihre Gesundheit ist der Auftrag im Moorbad Bad Großpertholz

Im Mittelpunkt der therapeutischen Arbeit steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. Ein erfahrenes Team aus Ärzten und Therapeuten stimmt das Behandlungsprogramm auf jeden Patienten persönlich ab. Hohe medizinische und therapeutische Kompetenz und eine einfühlsame Begleitung während des gesamten Kur- und Gesundheitsaufenthalts geben Sicherheit. Fokus der therapeutischen Arbeit bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates ist, dass der Patient die Freude an der Bewegung wiederfindet.

Bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wie rheumatoider Arthritis oder Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus) machen Moorbehandlungen aufgrund der nachgewiesen entzündungshemmenden Wirkung des Heilmoors die wesentliche Säule der Therapie aus.
Das Behandlungsprogramm umfasst eine Kombination aus Moorbehandlungen, Bewegungs- und Wassertherapien, elektrophysikalischen Behandlungen sowie ergänzenden Massagen. Dazu kommen Heilmassagen, Unterwasserbehandlungen und Entspannungstherapien. Das engagierte Therapeutenteam bietet neben Lymphdrainage, Akupunktmassage, Fußreflexzonenmassage und Bindegewebsmassage auch eine Vielzahl an speziellen Behandlungen an.

 

Fotos: © www.pov.at, © Schwarz-König/Sinzinger – www.sksfoto.at, © Schwarz-König/Sinzinger – www.sksfoto.at

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Das Gesundheitshotel Moorbad Bad Großpertholz stellt sich vor:

Info

Indikation:

Stütz- und Bewegungsapparat

Unsere Vertragspartner:

BVAEB (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, 
ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse), 
SVS (Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen), 
andere

Alle Häuser im Überblick

Hier finden Sie alle Kur- und Reha-Einrichtungen, die von der österr. Sozialversicherung bezahlt werden.
jetzt suchen

Einrichtung finden für